Nachrichten aus Kreis,
Gemeinden und Fraktionen

18. April 2017 Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

KiTa´s : Werden Beschlüsse durch die Verwaltung ignoriert?

Am 22.11.2016 wurde die Verwaltung durch die Stadtvertretung beauftragt eine Arbeitsgruppe Kita einzuberufen, mit dem Ziel einer Verbesserung der Betreuungsqualität in unseren Krippen und Kitas herbeizuführen. DIE LINKE wird sich in diesem Rahmen nochmals für eine Herabsetzung der Kitabeiträge einsetzen. Seit dem Auftrag an die Verwaltung, hat... Mehr...

 
8. April 2017 Herrmann von Prüssing Ortsverband Norderstedt

Prekäre Veranstaltung: Marianne statt Katja

Prekär ist nicht genug - unter diesem Motto wollte DIE LINKE am 27. März in Norderstedt mit ihrer Parteivorsitzenden Katja Kipping, und ihrem Direktkandidaten zur Landtagswahl - Miro Berbig - diskutieren. Doch es kam anders ... Mehr...

 
5. April 2017 Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

DIE LINKE stärkt das Ehrenamt in Kaltenkirchen!!!

Gute Ideen setzen sich manchmel eben doch durch. Der Antrag unseres Stadtvertreters Danny Blechschmidt fand im Hauptausschuss der Stadt ausreichenden Anklang. Für unsere ehrenamtlichen Wahlhelfer ein positives Ergebnis. Mehr...

 
30. März 2017

Ein schwarzer Tag für das Ehrenamt in Kaltenkirchen!

DIE LINKE stellte einen Dringlichkeitsantrag für die Anhebung der Erfrischungspauschale / Aufwandsentschädigung für Wahlhelfer fand aber nicht die nötige 2/3 Mehrheit ( CDU stimmte dagegen / 3 Stimmen Enthaltung von Pro Kaki ) um in der Stadtvertretung am Dienstag behandelt zu werden. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 397

Nachrichten aus dem Landesverband


8. Februar 2017

Elbvertiefung: Für über 600 Mio Euro nur neue Gefahren

Zur geplanten Elbvertiefung erklärt Marianne Kolter, Landessprecherin der Partei DIE LINKE Schleswig-Holstein und Spitzenkandidatin der Linkspartei für die Landtagswahl: „Die geplante Elbvertiefung ist riskant, denn der nach der Vertiefung schneller strömende Fluss wird die Fundamente der Deiche angreifen. Auch die noch größeren Schiffe stellen... Mehr...

 
8. Februar 2017 Landtagswahl 2017/Soziales

Für gute Arbeit, auch im Öffentlichen Dienst

Solidaritätsadresse der LINKEN. Schleswig-Holstein Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir unterstützen Eure Forderungen nach einer Stärkung der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Euer Streik ist richtig und notwendig. Nicht nur die Lohnerhöhung und die Verbesserung der Tarifstruktur, auch die Verbesserung der Situation der Auszubildenden und der... Mehr...

 
8. Februar 2017 Landtagswahl 2017/Soziales

Respekt muss sich auch in Euro und Cent niederschlagen

„Sprudelnde Steuereinnahmen und prall gefüllte Landeskassen sind per se nichts Schlechtes. Ein Haushaltsüberschuss von 565 Millionen Euro muss für die Landesregierung aber auch ein Anlass sein, sich für anständige Einkommenserhöhungen im öffentlichen Dienst einzusetzen“, sagt Cornelias Möhring, Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Pinneberg in... Mehr...