Nachrichten aus Kreis,
Gemeinden und Fraktionen

6. Juli 2020 Reinhard Pohl Ortsverband Norderstedt

Buchbesprechung: Jesus - Marx - und ich. Wege im Wandel

Edda Groth kam 1939 zur Welt. Nach Abitur und Studium wurde sie Pastorin. Heute heißt sie Edda Lechner und hält mehr von Marx als von Jesus, ist Mitglied der LINKEN in Norderstedt und Schleswig-Holstein, aber kein Mitglied mehr in der Kirche. In ihrem Buch „Jesus, Marx und ich – Eine Achtundsechzigerin in der Kirche“ beschreibt sie, wie es dazu... Mehr...

 
5. Juli 2020 Ortsverband Norderstedt

Videoüberwachung von Pfandsammlern? AfD offenbart Gesinnung

In seiner Sitzung vom 17. Juni hat der Norderstedter Umweltausschuss einen Antrag des Kinder- und Jugendbeirats beraten, Norderstedts öffentliche Mülleimer mit Pfandringen auszustatten. Christian Waldheim, Fraktionsvorsitzender der AfD in Norderstedt, schlug in diesem Zusammenhang vor, einen entsprechend ausgestatteten Mülleimer an exponierter... Mehr...

 
20. Mai 2020 Ortsverband Norderstedt

Erklärung der LINKEN Schleswig-Holstein zu Verschwörungs-Demos

Die Corona-Pandemie hat viele Menschen verunsichert. Sorge um die Gesundheit, die soziale Absicherung, den Job und die wirtschaftliche Existenz prägen für viele die Realität. Soziale Distanzierung und psychische Probleme tun ihr Übriges. Also ist es wenig verwunderlich, dass immer mehr Menschen jenseits der wenig ermutigenden Einschätzungen der... Mehr...

 
4. April 2020 Ortsverband Norderstedt

Abiturprüfungen um jeden Preis?

Wie zuvor schon die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) kritisiert auch DIE LINKE die Entscheidung der Kultusministerkonferenz (KMK), trotz der aktuellen Corona-Krise an den diesjährigen Abiturprüfungen festzuhalten. „Das Risiko, das mit den Prüfungen für die teilnehmenden SchülerInnen und das Lehrpersonal verbunden ist, ist nicht... Mehr...

 

Treffer 5 bis 8 von 464