Nachrichten aus den Ortsverbänden

21. Oktober 2020 Ortsverband Norderstedt

Wut nach Auto-Angriff durch AfD-Sympathiesanten

Nach der Attacke einer Gruppe Rechtsradikaler auf TeilnehmerInnen einer Anti-AfD-Kundgebung am Samstag in Henstedt-Ulzburg, hat DIE LINKE dazu aufgefordert, rechte Gewalt ernst zu nehmen und die Rechspopulisten mit allen demokratischen Mitteln zu bekämpfen. Mitglieder der AfD sind aufgefordert, ihre Partei zu verlassen. Mehr...

 
20. September 2020 Ortsverband Norderstedt

Wenn der Briefkasten leer bleibt

…hat Ihnen einfach niemand einen Brief geschickt, oder es stehen schwierige Tarifverhandlungen bei der Deutschen Post AG an . Letzteres ist jedenfalls aktuell der Fall (Update vom 23.9. am Ende des Artikels). Vergangenen Freitag hatte die Gewerkschaft ver.di auch für den Raum Hamburg zu gezielten Warnstreiks aufgerufen. Bis zu 280.000 Briefe und... Mehr...

 
25. Juli 2020 Ortsverband Norderstedt

Vorsichtiger Neustart

Rund vier Monate halten Corona-Virus und Covid-19 uns jetzt in Atem, ebenso lange liegt damit auch die Parteiarbeit auf Eis – zumindest in großen Teilen und auf kommunaler Ebene. Umso mehr freuen wir uns, nach einer Reihe von Video- und Telefonkonferenzen in kleinem Kreis jetzt auch wieder persönlich zusammenzukommen. Live und in Farbe, sozusagen. Mehr...

 
10. Juli 2020 Ortsverband Norderstedt

Weiter keine Ausschuss-Vorsitzenden für die AfD

Die Norderstedter AfD ist erneut damit gescheitert, Christian Waldheim und Volker Holdt als Stellvertretende Ausschussvorsitzende für den Stadtwerke- bzw. Sozialausschuss wählen zu lassen. 26 von 36 Stimmberechtigten erteilten der Rechtsaußen-Partei auch im dritten Anlauf eine klare Absage - LINKE, Grüne, SPD und CDU stimmten geschlossen gegen die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 125