Monatlicher Ideenaustausch

Für die Mehrheit der Bürger da zu sein, heisst ein offenes Ohr für die
Probleme der Menschen zu haben.
Aus diesem Grunde treffen wir uns an

jedem 3. Freitag im Monat

im KT Vereinshaus ( Marschweg ) um 19:00 Uhr.

Komm doch einfach mal vorbei!

 

Kontakt

Danny Blechschmidt
Tel: 0177/9612476
oder per E-Mail.

 

 

Hanno Knierim 
Tel: 04191-2743143
oder per E-Mail.

 

 

Ortsverband Kaltenkirchen und Umgebung

2. Mai 2017 Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

Politische Beteiligung für die Jugendstadtvertretung

Kaltenkirchen kann sich glücklich schätzen, für die Jugendstadtvertretung interessierte Jugendliche gefunden zu haben. Wir sind der Meinung, dass diesen jungen Menschen, bei ihren ersten politischen Gehversuchen, der Rücken gestärkt werden muss. Mehr...

 
27. April 2017 Ortsverband Kaltenkirchen

ÖPNV muss attraktiver werden!

DIE LINKE in der Stadtvertretung hat, bezüglich eines Antrages zur Unterstützung der Energiewende, ihr klares Ziel definiert. Ziel für DIE LINKE in Kaltenkirchen ist ein umweltfreundliches barrierefreies Angebot unseres Stadtbusses mit attraktiver Taktung und guter Erreichbarkeit. Eine nachhaltige Infrastrukturentwicklung setzt auf... Mehr...

 
18. April 2017 Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

KiTa´s : Werden Beschlüsse durch die Verwaltung ignoriert?

Am 22.11.2016 wurde die Verwaltung durch die Stadtvertretung beauftragt eine Arbeitsgruppe Kita einzuberufen, mit dem Ziel einer Verbesserung der Betreuungsqualität in unseren Krippen und Kitas herbeizuführen. DIE LINKE wird sich in diesem Rahmen nochmals für eine Herabsetzung der Kitabeiträge einsetzen. Seit dem Auftrag an die Verwaltung, hat... Mehr...

 
5. April 2017 Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

DIE LINKE stärkt das Ehrenamt in Kaltenkirchen!!!

Gute Ideen setzen sich manchmel eben doch durch. Der Antrag unseres Stadtvertreters Danny Blechschmidt fand im Hauptausschuss der Stadt ausreichenden Anklang. Für unsere ehrenamtlichen Wahlhelfer ein positives Ergebnis. Mehr...

 
30. März 2017

Ein schwarzer Tag für das Ehrenamt in Kaltenkirchen!

DIE LINKE stellte einen Dringlichkeitsantrag für die Anhebung der Erfrischungspauschale / Aufwandsentschädigung für Wahlhelfer fand aber nicht die nötige 2/3 Mehrheit ( CDU stimmte dagegen / 3 Stimmen Enthaltung von Pro Kaki ) um in der Stadtvertretung am Dienstag behandelt zu werden. Mehr...

 
27. März 2017

(K)ein Zeichen für Menschen mit Handicap!?

Obwohl der Kreis Segeberg sich der UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet fühlt und entsprechend Flagge zeigt, bleibt Kaltenkirchen in diesem Jahr außen vor. Schade eigentlich. Mit einem kleinen Zeichen, kann die Verwaltung darauf Aufmerksam machen, dass Menschen mit Behinderung ein aktiver Teil unserer Stadt sind und versäumt dies leider.  Mehr...

 
16. März 2017 Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

Medizinische Versorgung in Kaltenkirchen

Neu-Kaltenkirchener werden mit dem Problem bereits jetzt konfrontiert: Ein Hausarzt muss gefunden werden, der noch neue Patienten annimmt. Eine Lösungsmöglichkeit zeichnet sich aber bereits ab. Mehr...

 
5. März 2017 Danny Blechschmidt Ortsverband Kaltenkirchen/Stadtvertretung Kaltenkirchen

Thema: Büchereiumzug in Kaltenkirchen

Der diskutierte Büchereiumzug in Kaltenkirchen erhitzt die Gemüter. DIE LINKE zieht hier klar Position gegen den Umzug. In seiner Rede vor der Stadtvertretung begründet SV Danny Blechschmidt auch ganz klar warum. Mehr...

 
24. Februar 2017 Danny Blechschmidt Ortsverband Kaltenkirchen

Der OV DIE LINKE Kaltenkirchen gratuliert der gewählten Jugendstadtsprecherin und ihren Stellvertretern zu ihrer Wahl.

Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist eine wichtige Ressource der räumlichen Planung. Kinder und Jugendliche sind Träger von Innovationen – sie eröffnen einen neuen Blick auf unsere Stadt und auf neue Möglichkeiten gebrauchswertorientierter Gestaltung.  Mehr...

 
11. Februar 2017 Stadtvertretung Kaltenkirchen/Ortsverband Kaltenkirchen

Eine Idee setzt sich durch

Der Vorschlag der LINKEN Kaltenkirchen, einen Flüchtlingsbeauftragten einzusetzen, der sich um die Belange der Flüchtlinge so wie deren Sorgen und Nöte kümmern soll, fand in der Stadtvertretung große Zustimmung. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass die Stadt diese Ehrenamtsstelle öffentlich bekannt gegeben hat.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 30