Lützerath muss bleiben!

Jetzt Petition unterschreiben

Mehr Geld in der Krise

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Segeberg

geschaeftsstelle@die-linke-segeberg.de

Nachrichten aus der Bundespartei

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreistagsfraktion Segeberg

Nachrichten aus Bund, Land, Kreis, Gemeinden und Fraktionen

6. Februar 2009 Kreistagsfraktion Segeberg

Schluss mit dem Poker um die ev. Akademie

Um einen möglichen Kauf der seit fast sechs Jahren leer stehenden evangelischen Akademie für den Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. (VJKA) wird seit langem heftig gepokert.Die Hürde liegt in der Forderung der nordelbischen Kirche, die für das 40 Jahre alte, schlecht isolierte Gebäude fast stolze 2 Millionen € verlangt.... Mehr...

 
6. Februar 2009 Kreistagsfraktion Segeberg

Schluss mit dem Poker um die ev. Akademie

Um einen möglichen Kauf der seit fast sechs Jahren leer stehenden evangelischen Akademie für den Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. (VJKA) wird seit langem heftig gepokert.Die Hürde liegt in der Forderung der nordelbischen Kirche, die für das 40 Jahre alte, schlecht isolierte Gebäude fast stolze 2 Millionen € verlangt.... Mehr...

 
5. Februar 2009 Kreistagsfraktion Segeberg

Sind unsere Sparkassen jetzt Schirmlos?

DIE LINKE ist entsetzt über geknickten Rettungsschirm für die Sparkassen in Schleswig Holstein, besonders aber über das Begleittheater.„Das kann doch alles nicht angehen“ so Heinz-Michael Kittler, Fraktionsvorsitzender von DIE LINKE im Segeberger Kreistag. „Wie kann man die Bürger für so dumm verkaufen.“ Laut Presseberichten sei der Rettungsschirm... Mehr...

 
5. Februar 2009 Kreistagsfraktion Segeberg

Sind unsere Sparkassen jetzt Schirmlos?

DIE LINKE ist entsetzt über geknickten Rettungsschirm für die Sparkassen in Schleswig Holstein, besonders aber über das Begleittheater.„Das kann doch alles nicht angehen“ so Heinz-Michael Kittler, Fraktionsvorsitzender vonDIE LINKE im Segeberger Kreistag. „Wie kann man die Bürger für so dumm verkaufen.“ Laut Presseberichten sei der Rettungsschirm... Mehr...

 
16. Dezember 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Droht KdU Beschiss großen Stils?

Mit den Stimmen von SPD und CDU hat der Bundestag gegen erbitterten Widerstand der Partei DIE LINKE, sowie gegen FDP und Grüne den Bundeszuschuss an die Landkreise, Städte und Gemeinden für die Kosten der Unterkunft (KdU), den die ARGEN gewähren, noch weiter gesenkt.Nachdem die Senkung des Bundeszuschusses ab 2008 schon 709.000 € betrug, beschert... Mehr...

 
16. Dezember 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Droht KdU Beschiss großen Stils?

Mit den Stimmen von SPD und CDU hat der Bundestag gegen erbitterten Widerstand der Partei DIE LINKE, sowie gegen FDP und Grüne den Bundeszuschuss an die Landkreise, Städte und Gemeinden für die Kosten der Unterkunft (KdU), den die ARGEN gewähren, noch weiter gesenkt.Nachdem die Senkung des Bundeszuschusses ab 2008 schon 709.000 € betrug, beschert... Mehr...

 
15. November 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

DIE LINKE benennt Schuldige der Haushaltsmisere im Kreis Segeberg

Bei einem Fehlbetrag von 2  Mio € peilt der Haushaltsentwurf des Kreises für 2009 gegenwärtig ein Volumen von Mio € 229,4 an. Die Verschuldung je Bürger im Kreis Segeberg betragen ca. 500,- €.Die Staatliche Gesamtverschuldung beträgt je Bürger ca. 20.000,- €.Keinesfalls wirft der Kreis mit Geschenken um sich, wie manche... Mehr...

 
4. November 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Kindergelderhöhung muss auch bei Hartz IV-Kindern ankommen!

DIE LINKE fordert in einem Antrag an den Bundestag, dass die am 15. Oktober 2008 vom Kabinett beschlossene Kindergelderhöhung von der Anrechnung auf die Hartz IV-Regelsätze ausgenommen wird. "Es kann nicht sein, dass nicht nur Durchschnittsverdiener, sondern auch Besser- und Bestverdienende für ihr unterhaltspflichtiges Kind 10 Euro mehr... Mehr...

 
29. Oktober 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Atomkraftwerke stillegen! Sofort!

Zwei der übelsten Atomkraftwerke stehen an der Elbe. Der Pannenreaktor Brunsbüttel und das Atomkraftwerk Brokdorf, das für hochgefährliche, Plutoniumhaltige Mischoxidbrennelemente ausgelegt ist. Zur Entsorgung der gefährlichen Abluft haben diese Atomkraftwerke hohe Schlote.In nur 40 km Entfernung Luftlinie, genau in der Hauptwindrichtung, beginnt... Mehr...

 
10. Oktober 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

FDP ruft Rettungssanitäter zum Streik auf

In seiner Sitzung am 09. Oktober 2008 beschloss der Segeberger Kreistag mit den Stimmen der Partei DIE LINKE einstimmig, die Verträge mit den Rettungsdiensten DRK und KBA bis zum 31. Dezember 2011 aufrechtzuerhalten. Gleichzeitig soll die Zeit genutzt werden, um die Fragen der EU-Vorschriften hinsichtlich Dienstleistungsfreiheit,... Mehr...

 
26. September 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Minister Döring zu Gast im Segeberger Kreistag

Schleswig-Holsteins Minister für Arbeit, Justiz und Europa Uwe Döring besuchte am 24. September 2008 den Segeberger Kreistag Mehr...

 
25. September 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Krankenhausdemo in Berlin und die "Gesundheitsregion Segeberg"

Pressinformation vom 25. September 2008 Mehr...

 
2. September 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Vereidigung der Landrätin Jutta Hartwieg

Mit einem Monat Verspätung wurde am 01. September 2009 während einer Feierstunde im Segeberger Kreistag Jutta Hartwieg (SPD) als neue Landrätin vereidigt. Damit wurde zum ersten Mal in der Geschichte in Schleswig Holstein eine Frau Landrätin. Alle, die das verhindern wollten, mit welchen Mitteln auch immer, sind gescheitert. Bis auf eine, die CDU... Mehr...

 
20. August 2008 Kreistagsfraktion Segeberg

Kreis Segeberg: Leichen im CDU Keller?

Diese Frage beschäftigt Partei und Fraktion der Partei DIE LINKE. Mehr...

 

Treffer 136 bis 149 von 149