Nachrichten aus Kreis,
Gemeinden und Fraktionen

22. Februar 2017 Hans-Georg Becker Ortsverband Norderstedt

Abschiebungen um jeden Preis

Mit scharfer Kritik hat DIE LINKE auf jüngste Beschlüsse der Bundesregierung zur Verschärfung des Asyl- und Aufenthaltsrechts reagiert. Katja Kipping, Bundesvorsitzende der Partei, bezeichnete die Pläne als "Katalog der Grausamkeiten". Die Norderstedter LINKE verweist derweil auf eine Veranstaltung von Flüchtlingsrat und Willkommensteams. Mehr...

 
17. Februar 2017 Olaf Harning Ortsverband Norderstedt

Starkes Ergebnis für Butterwegge

Deutliches Zeichen für Soziale Gerechtigkeit: Während Frank Walter Steinmeier (SPD) bei seiner Wahl zum Bundespräsidenten weit unter seiner möglichen Stimmenzahl blieb, konnte sich der von den LINKEN aufgestellte Armutsforscher Christoph Butterwegge über stattliche 128 Stimmen freuen - obwohl DIE LINKE selbst in der Bundesversammlung nur über 95... Mehr...

 
11. Februar 2017 Stadtvertretung Kaltenkirchen/Ortsverband Kaltenkirchen

Eine Idee setzt sich durch

Der Vorschlag der LINKEN Kaltenkirchen, einen Flüchtlingsbeauftragten einzusetzen, der sich um die Belange der Flüchtlinge so wie deren Sorgen und Nöte kümmern soll, fand in der Stadtvertretung große Zustimmung. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass die Stadt diese Ehrenamtsstelle öffentlich bekannt gegeben hat.  Mehr...

 
10. Februar 2017 Dr. Norbert Pranzas Kreisverband Segeberg/Ortsverband Norderstedt/Stadtvertretung Norderstedt

Dicke Luft am Ochsenzoll! Die Verwaltung muss handeln!

Es ist nicht nur ein Problem von VW-Diesel-Fahrzeugen, deren Besitzer über den tatsächlichen Verbrauch und damit über den Schadstoffausstoß im Unklaren gelassen wurden. Ein Großteil der rund 30000 Fahrzeuge, die den Bereich Ochsenzollkreisel / Ohechaussee / Ulzburger Straße täglich befahren, sorgen regelmäßig für eine Überschreitung der Grenzwerte... Mehr...

 

Treffer 33 bis 36 von 417

Nachrichten aus dem Landesverband