Lützerath muss bleiben!

Jetzt Petition unterschreiben

Mehr Geld in der Krise

Kontakt

DIE LINKE. Kreisverband Segeberg

geschaeftsstelle@die-linke-segeberg.de

Nachrichten aus der Bundespartei

Zur Zeit wird gefiltert nach: Kreisverbände

Nachrichten aus Bund, Land, Kreis, Gemeinden und Fraktionen

10. Juli 2020 Ortsverband Norderstedt

Weiter keine Ausschuss-Vorsitzenden für die AfD

Die Norderstedter AfD ist erneut damit gescheitert, Christian Waldheim und Volker Holdt als Stellvertretende Ausschussvorsitzende für den Stadtwerke- bzw. Sozialausschuss wählen zu lassen. 26 von 36 Stimmberechtigten erteilten der Rechtsaußen-Partei auch im dritten Anlauf eine klare Absage - LINKE, Grüne, SPD und CDU stimmten geschlossen gegen die... Mehr...

 
6. Juli 2020 Reinhard Pohl Ortsverband Norderstedt

Buchbesprechung: Jesus - Marx - und ich. Wege im Wandel

Edda Groth kam 1939 zur Welt. Nach Abitur und Studium wurde sie Pastorin. Heute heißt sie Edda Lechner und hält mehr von Marx als von Jesus, ist Mitglied der LINKEN in Norderstedt und Schleswig-Holstein, aber kein Mitglied mehr in der Kirche. In ihrem Buch „Jesus, Marx und ich – Eine Achtundsechzigerin in der Kirche“ beschreibt sie, wie es dazu... Mehr...

 
5. Juli 2020 Ortsverband Norderstedt

Videoüberwachung von Pfandsammlern? AfD offenbart Gesinnung

In seiner Sitzung vom 17. Juni hat der Norderstedter Umweltausschuss einen Antrag des Kinder- und Jugendbeirats beraten, Norderstedts öffentliche Mülleimer mit Pfandringen auszustatten. Christian Waldheim, Fraktionsvorsitzender der AfD in Norderstedt, schlug in diesem Zusammenhang vor, einen entsprechend ausgestatteten Mülleimer an exponierter... Mehr...

 
20. Mai 2020 Ortsverband Norderstedt

Erklärung der LINKEN Schleswig-Holstein zu Verschwörungs-Demos

Die Corona-Pandemie hat viele Menschen verunsichert. Sorge um die Gesundheit, die soziale Absicherung, den Job und die wirtschaftliche Existenz prägen für viele die Realität. Soziale Distanzierung und psychische Probleme tun ihr Übriges. Also ist es wenig verwunderlich, dass immer mehr Menschen jenseits der wenig ermutigenden Einschätzungen der... Mehr...

 
4. April 2020 Ortsverband Norderstedt

Abiturprüfungen um jeden Preis?

Wie zuvor schon die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) kritisiert auch DIE LINKE die Entscheidung der Kultusministerkonferenz (KMK), trotz der aktuellen Corona-Krise an den diesjährigen Abiturprüfungen festzuhalten. „Das Risiko, das mit den Prüfungen für die teilnehmenden SchülerInnen und das Lehrpersonal verbunden ist, ist nicht... Mehr...

 
25. März 2020 Ortsverband Norderstedt

DIE LINKE Norderstedt: Solidarität in Zeiten der Corona-Krise

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der Norderstedter LINKEN! Wir hoffen, es geht euch, euren Familien und FreundInnen gut. Solltet ihr Hilfe brauchen, weil ihr in Quarantäne müsst oder als Mitglied einer Risikogruppe die Wohnung nicht verlassen könnt, meldet euch bitte. Wenn es notwendig ist, werden wir uns bemühen, euren Einkauf zu... Mehr...

 
26. Januar 2020 Ortsverband Norderstedt

Vorstand ergänzt

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat sich die Norderstedter LINKE vergangenen Sonntag mit mehreren geplanten Veranstaltungen des Ortsverbands beschäftigt. Außerdem wählten die Anwesenden einstimmig den ehemaligen Stadtvertreter Rolf Möller (68) in ihren nunmehr fünfköpfigen Vorstand nach.  Mehr...

 
25. Januar 2020 Ortsverband Norderstedt

Altersarmut - Aussichten und Lösungen

Altersarmut droht nicht nur als zukünftiges Problem, sondern ist bereits heute für viele Menschen Realität. Deshalb lädt die Norderstedter LINKE am 13. Februar ab 19 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in den Plenarsaal des Rathauses. Mit Dr. Andreas Aust vom Paritätischen Gesamtverband steht dort ein ausgemachter Experte Rede und Antwort. Mehr...

 
5. Oktober 2019 Ortsverband Norderstedt

Fest in Norderstedt: Zum Ausklang eines bewegten Sommers

Sommer, Sonne – Zeit zum Schnacken: Am 21. September hat die Norderstedter LINKE mit rund 50 Mitgliedern und Interessierten den Sommer ausklingen lassen - bei Live-Musik von „Tramper AiO“, veganem Buffet und einem wichtigen Thema. Mehr...

 
5. September 2019 Ortsverband Norderstedt

Raus aus der Kohle - aber wie?

Der Klimawandel ist da! Niemand bestreitet das mehr glaubhaft, auch nicht, dass er menschengemacht ist. Wie wir unsere auf Kohle, Gas und Öl aufgebaute Lebensweise ändern können, wollen wir am 12. September im Sitzungssaal 1 des Rathauses mit einem Vertreter von "Ende Gelände" und Theo Weirich von den Norderstedter Stadtwerken diskutieren. Mehr...

 
29. August 2019 Ortsverband Norderstedt

Antikriegstag 2019 in Hamburg

Am 1. September 1939 überfiel die deutsche Wehrmacht Polen und löste damit den Zweiten Weltkrieg aus. Das Bombardement durch die Luftwaffe rechtfertigte Hitler durch erfundene polnische Angriffe und Grenzverletzungen in der Nacht zuvor. Seit Kriegsende wird der 1. September deshalb als Antikriegstag begangen, zur Demontration in Hamburg ruft auch... Mehr...

 
12. August 2019 Ortsverband Norderstedt

Wohnungsnot: Mietobergrenzen des Jobcenters Makulatur

Krachende Niederlage vor Gericht: Zum wiederholten Male sind Jobcenter und Kreis Segeberg daran gescheitert, rechtssichere Mietobergrenzen für Transfergeldempfänger festzulegen. In einer Eilentscheidung vor dem Schleswig-Holsteinischen Landessozialgericht setzte der 63jährige Norderstedter Joachim Tzyschakoff durch, dass ihm das Jobcenter für... Mehr...

 
2. Juli 2019 Ortsverband Norderstedt

AfD überholt rechts - Waldheim scheitert

Mit deutlicher Mehrheit haben die Mitglieder der schleswig-holsteinischen AfD Ende Juni auf einem Landesparteitag in Henstedt-Ulzburg Doris von Sayn-Wittgenstein zur Landesvorsitzenden ihrer Partei gewählt. Die 64 jährige setzte sich klar gegen den Norderstedter Christian Waldheim durch, obwohl gegen sie ein Parteiausschlussverfahren wegen... Mehr...

 
14. Juni 2019 Ortsverband Norderstedt

WiN will Wohnungsbau bremsen!

Einen ganz tiefen Griff ins Klo erlaubt sich derzeit die Garstedter Wählergemeinschaft „Wir in Norderstedt“: Während viele Menschen verzweifelt bezahlbaren Wohnraum suchen und tausende NorderstedterInnen überhöhte Mieten zahlen, fordert Joachim Welk im Namen der WiN eine „Denkpause“ beim Wohnungsbau.  Mehr...

 
4. Juni 2019 Ortsverband Norderstedt

Mehr Stimmen, weniger Freude

Fast 300 Stimmen mehr als 2014 hat DIE LINKE bei den Europawahlen in Norderstedt errungen, bundesweit ihre Stimmenzahl knapp gehalten - und steht trotzdem wie ein begossener Pudel da: Weil das Thema Klimaschutz im Mittelpunkt stand, damit aber vor allem die Grünen zusätzliche Wählerschichten mobilisieren konnten, haben wir an Einfluss im Parlament... Mehr...

 

Treffer 46 bis 60 von 473