Jetzt Petition Unterzeichnen!

Kontakt

Die Geschäftsstelle wird geführt von:

Norbert Dachsel
Moorland 24, 24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 04193 / 8825467
E-Mail:

geschaeftsstelle@die-linke-segeberg.de


Bankverbindung:
VR Bank in Holstein
DE47 2219 1405 0065 2767 10

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Stadtvertretung Norderstedt

Ortsverband Norderstedt

21. November 2012 Miro Berbig Stadtvertretung Norderstedt

Bei der Grundschule Glashütte wird wieder am falschen Ende gespart

Foto: Grundschule Glashütte

Dem Ausschuss für Schule und Sport lagen vergangene Woche die Pläne für Um-, bzw. Neubaumaßnahmen der Grundschule Glashütte zur Entscheidung vor. Bereits im September hatte der Architekt vier mögliche Versionen für den Bau einer Mensa, neuer Klassen- und Gruppenräume sowie den Umbau des Betreuungsbereiches vorgestellt. Während dieser Sitzung wurde... Mehr...

 
21. November 2012 Miro Berbig Stadtvertretung Norderstedt

Teilhabe der BürgerInnen an der politischen Diskussion von CDU nicht gewollt

www.abgeordnetenwatch.de

„Das ist natürlich nicht das Aus für abgeordnetenwatch in Norderstedt, es verzögert die Angelegenheit nur wieder unnötig“, kommentiert Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der Norderstedter LINKEN den Bericht des Oberbürgermeisters im Hauptausschuss am Montag, wonach sich 19 StadtvertreterInnen nicht zur Teilnahme an abgeordnetenwatch angemeldet... Mehr...

 
8. November 2012 Stadtvertretung Norderstedt

Einstimmiges Ergebnis im Ausschuss - Umlaufsperren auf Norderstedts Radwegen werden abmontiert

Mit Freude hat DIE LINKE die Entscheidung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Verkehr zur Kenntnis genommen, nach der alle sogenannten „Umlaufgitter“ in Norderstedt bis Ende 2013 zurück- oder umgebaut werden. Mehr...

 
25. September 2012 Miro Berbig Stadtvertretung Norderstedt

DIE LINKE Norderstedt fordert: Kommunaler Wohnungsbau jetzt!

Wohnungsnot in Norderstedt – Kein Schreckgespenst der Zukunft, sondern schon heute Realität! Wohnen wird zum Luxus! Auslaufende Förderprogramme und der Druck der Metropole Hamburg treiben auch in Norderstedt die Mieten in die Höhe. Nicht nur Menschen, die Hartz IV beziehen, haben es schwer, in Norderstedt eine bezahlbare Wohnung zu finden. Dabei... Mehr...

 
28. April 2012 Heimatspiegel Stadtvertretung Norderstedt/Ortsverband Norderstedt

Jobcenter verdrängt Hartz IV-Empfänger

NORDERSTEDT  (blb). Sozialhilfe- und Hartz IV-Empfänger sollen  künftig weniger Mietkostenzuschüsse für Wohnungen von Bedarfsgemeinschaften erhalten, anstatt  665 nur noch 581 Euro,  wenn es nach einer Studie der Hamburger Firma „Analyse & Konzepte“ geht, deren Ergebnisse Miro Berbig, Fraktionsvorsitzender der Linken in der... Mehr...

 
20. Juni 2011 Hans-Georg Becker Stadtvertretung Norderstedt

Norderstedter Stadtwerke verschleppen den Atomausstieg

Drei Monate nach Fukoshima gilt wieder „Business as usual“ bei den Stadtwerken. Statt sich um ihr Kerngeschäft zu kümmern, sieht man die Geschäftsführung nahezu täglich auf der Landesgartenschau repräsentieren. Am 16. März gab der Stadtwerkeausschuss der Werkleitung der Norderstedter Stadtwerke den Auftrag zu prüfen, wie gänzlich auf den Bezug... Mehr...

 
17. März 2011 Kreisverband Segeberg/Stadtvertretung Norderstedt

Raus aus der Atomkraft – auch für Norderstedt

Fraktion DIE LINKE in der Norderstedter Stadtvertretung stellt einen Dringlichkeitsantrag zum Atomausstieg der Norderstedter Stadtwerke.Wie schon beim Aufruf zu einer Mahnwache vor dem Norderstedter Rathaus, den die Partei DIE LINKE zusammen mit GALiN, SPD, BUND und DGB ins laufen gebracht hat, stellt sich auch die LINKE Fraktion in Norderstedt... Mehr...

 

Treffer 29 bis 35 von 40